csm_17-0-header-proSafety_AS210974335_b390beaad1.jpg

proSafety

Mehr Schutz für Ihre Praxis

Für den sicheren Umgang mit Amalgam

Der medentex-Standard für den täglichen Umgang mit Amalgamabfällen.

proSafety wurde nach dem Hygieneleitfaden des DAHZ für den Bereich Abfall entwickelt. Das Angebot beinhaltet die Entsorgung Ihrer amalgamhaltigen Abfälle. Volle Amalgamabscheiderbehälter werden im 1:1 Tausch entsorgt und im zertifizierten SmartWay-Recyclingverfahren wieder aufbereitet. Sirona Rotoren werden durch neue ersetzt. Unsere HG-Protect Spezialbehälter reduzieren die Quecksilberbelastung – für mehr Schutz in Ihrer Praxis.

csm_prosafety-grafik_3eb1dc9693.png

HG-Protect reduziert Quecksilberbelastung

Die WHO gibt den MAK-Wert für die Quecksilberkonzentration in der Luft vor. Dieser liegt bei 50 µg/m³. medentex setzt das eigens entwickelte Mittel HG-Protect ein, um austretende Quecksilberdämpfe noch effektiver zu reduzieren. Mit einer wissenschaftlichen Untersuchung zeigte medentex, dass die gemessenen Werte bei vergleichbaren Behältern mit HG-Protect bis zu 97 % unter dem Wert von 50 µg/m³ für die maximale Arbeitsplatzkonzentration (MAK) liegen.

17-2-hg-protect-siegel.svg

Für diese Abfälle stellen und entsorgen wir HG-Protect-Behälter

prosafety.svg

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Kostenreduzierend
  • Individuell abgestimmt
  • Nachhaltiger Unmweltschutz
  • Schutz für Patienten und Personal

Kostenreduzierend: Das Angebot beinhaltet neue Sirona Rotoren und/oder aufbereitete medentex SmartWay-Amalgamabscheider-Behälter im 1:1 Austausch gegen Ihre vollen Amalgamabscheider-Behälter – mit Übernahme der Gewährleistung!

Passgenau:  Individuell geplante Abholungsintervalle für Ihren vollen Abscheidertyp ermöglichen die ungestörte Behandlung ohne Unterbrechung.

Nachhaltig: Recyclingfähige Amalgamabscheider-Behälter werden nach dem medentex SmartWay-Verfahren wiederaufbereitet.

Der Vertrag ist monatlich kündbar!

So funktioniert proSafety

prosafety2.svg
Kontakt
05205 7516-0
Abholung
Abscheider-Behälter