Wir unterstützen die Aufforstung des Bielefelder Stadtwaldes

Jeder neu bepflanzte Quadratmeter Wald hilft.

Der Bielefelder Stadtwald braucht Hilfe. Durch Hitze, Sturmschäden und Schädlingsbefall sind zahlreiche Bäume schwer geschädigt. Besonders betroffen sind die Fichten- und Buchenbestände.

medentex unterstützt die Neu-Bepflanzung des Bielefelder Stadtwaldes. Wir spenden für die Aufforstung des Waldes im Rahmen unseres Tauschangebots für Amalgamabscheider-Behältern. So wird die Neu-Bepflanzung der Waldfläche Stück für Stück möglich. Unsere Spendenaktion ist Ehrensache und unser direkter Beitrag in der Region. Informieren Sie sich!

Die Aufforstung der Wälder ist eine wirksame Maßnahme gegen die Folgen des Klimawandels. Das in der Luft vorhandene CO2 kann von den Bäumen aufgenommen und gespeichert werden. Mit getauschten Amalgamabscheider-Behälter unterstützen wir Stück für Stück die Rettung des Bielefelder Stadtwaldes!

Vor Ort in Bielefeld kann man sich ein Bild vom dramatischen Zustand des Stadtwaldes machen.

Betroffen ist besonders die Fichte, die allein 50 Hektar des Waldes ausmacht und keine Zukunft hat. Dies hat zugleich auch negative Auswirkungen auf Kiefer, Buche und andere Laubbäume.

Die Spendenaktion der Stadt Bielefeld zeigt Wirkung: 60.000 neue Bäume konnten bis März 2021 gepflanzt werden. Im Herbst geht die Aufforstung mit dem Einpflanzen neuer Bäume weiter voran. Und medentex macht mit!

Der Bielefelder Stadtwald bekommt unsere Unterstützung

  • medentex spendet für getauschte Abscheider-Behälter
  • Jede Spende unterstützt die Aufforstung der Waldfläche
  • Ein nachhaltiger Beitrag direkt in unserer Region

Erfahren Sie mehr zur Spendenaktion auf

bielefeld.de

Jetzt sorgenfrei entsorgen!